Archive for August, 2008

Geschützt: Punto GT: Motordichtsatz

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

[NAS] die unendliche Suche nach dem besten Preis/Leistungsverhältnis

Die Suche nach dem besten Preis-/Leistungsverhältnis wird durch eine gewisse Kompromisslosigkeit meinerseits erschwert:

Auf der einen Seite reizt das absolute Low-Cost Projekt mit meinem alten HP Rechner, auf der anderen Seite reizt das High-Tech-Gerät mit 2-3 TB Speicherkapazität, das an die 1000 €–Grenze hin läuft. Leider werden nicht alle meine Forderungen selbst von den teuren Geräten erfüllt. Mittendrin schwankt es dann gefühlsmäßig in Richtung "günstige Anfangslösung" (z.B. mit der ICY BOX 4220B).

 

[NAS] Selbstbau

Auf der Suche nach interessanten NAS Selbstbauprojekten bin ich über das Chenbro ES34069 gestolpert.
Diese Seite hier hat mich erst drauf gebracht.

Auf Basis eines PCs mit Mainboard im ITX-Format wäre das NAS auch gleichzeitig HTPC.
Ein super mini-ITX Board für NAS-Systeme wäre das Epia VIA SN 10000EG. Die 18000G Variante wäre jedoch mit Lüfter.

Bei Verzicht auf die Hot-Swap Fähigkeit könnte man sich auch vorstellen, die Platten in ein separates Festplattengehäuse zu stecken und an einen HTPC anzuschließen.

 

 

Umbau auf Punto GT Motor

Hier sammle ich einfach mal ein paar Infos zum Umbau auf Punto GT Technik.

Im Frühjahr habe ich ’nen kompletten Punto GT, EZ 1994 gekauft. Der ist aber eigentlich zu schade zum Schlachten. Daher kaufte ich gestern ’nen 2. Motor. Hier fehlen allerdings ein paar Kleinigkeiten (Steuergerät, Ölkühler, Ladeluftkühler). Der Motor sieht auch nicht besonders dicht aus, soll aber nur 105 Tkm gelaufen sein. Fazit: Motordichtsatz besorgen und einbauen.

Beim Studium von diversen Foren fallen mir immer wieder ein paar Dinge auf:

Hier wird von einem Umbau auf 262PS – 390 Nm geschrieben (1600ccm):

Motor :
Komplett neuer Motorblock und Zylinderkopf vom Fiat Tempra 1600 ccm ,Die Kölbenwände sind feingehont glatt wie ein Spiegel , die Kurbelwelle behandelt und Aluschwugrad sind miteinander feingewuchtet ,spezielle Pleuellager und spezielle Kurbelwellelager , 4 Düsen für Kolbenbodenkühlung , gepresste oder geschmiedete Kölben mit H-Profil Pleuel und komplett bearbeiteter Zylinderkopf mit speziellen Ventilen die auch grösser sind , und auch die Verdichtung wurde geändert , Gehärtete und spezielle Nockenwelle , Ansaugkollecktor bearbeitet ( grössere Rohrinnendurchmesser ) und die Drosselklappe bearbeitet und eine grösseren Auspuffkollecktor aus Guss , Mitsubishi-Turbolader Gross abgeändert wasser- und Ölgekühlt , grosser Ladeluftkühler vorne Quer ( schwarz ) , alle verrohrungen aus Metallrohre und Pulverbeschichtet und die verbindungsschleuche von Samco , Komplett neues Getriebe und anders übersetzt , Steuergerät und kompletter Kabelbaum und Benzineinspritzdüsen sind vom Lancia Delta Integrale , stärkere Benzinpumpe , Spezielle Kupplung und verstärkte Druckplatte ( keine Sinter ) , ect. ( 262 DIN PS und 390 NM )


hört sich gut an …

 

Themen

Time Table

August 2008
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031